Vorträge / Seminare





Die homöopathische Hausapotheke

Wann: 16.04. & 23.04.2018  von 19:00 bis 20:30 Uhr
Wo: Hebammenpraxis Bühlau, Grundstr. 174, 01324 Dresden, Tel. 0351 / 269980
(um Anmeldung wird gebeten)

Wann: 2018 kommt ein neuer Termin hinzu von 20:00 bis 21:30 Uhr
Wo: Hebammenpraxis Altpieschen, Altpieschen 17, 01127 Dresden, Tel. 0177 / 2608637 oder  Tel. 0160 / 94176831 oder 0162 / 7539566
(um Anmeldung wird gebeten)

Wann: 17.04.2018 von 19:00 bis 21:00
Wo: Familienzentrum Tapetenwechsel, Rathener Str. 115, 01259 Dresden, Tel. 0351 / 21359984
(um Anmeldung wird gebeten)

An diesen beiden Abenden werden zuerst die Grundlagen der homöopathischen Behandlung (Arzneiverabreichung, Dosierung, Erstreaktion) besprochen. Danach geht es gleich in die Praxis. Lebendig an Hand von Fallbeispielen aus der Praxis zeige ich wie verschiedene Beschwerden (Fieber, Verletzungen, Durchfall, etc.) homöopathisch behandelt werden. Es bleibt immmer Zeit und Freiraum für persönliche Fragen. Nach diesem Kurs haben Sie eine gute Grundlage sich und ihren Angehörigen bei einfachen Beschwerden besser helfen zu können.


Supervision mit Eckart von Seherr-Thohs

Wann:   Termine auf Anfrage
Wo: Praxis Gunda Sander, Borsbergstr. 14, 011309 Dresden
Anmeldung: praxis@seherr-thohs.at

Endlich haben wir in Dresden eine Supervisionsgruppe für Homöopathen. Mit Eckart von Seherr-Thohs haben wir einen erfahren Kollegen. Es werden Problemfälle aus der Praxis vorgestellt und gemeinsam mit Eckarts Hilfe suchen wir nach Lösungen.


23. Dresdner Homöopathietag 2018

Wann: 27.01. &  28.01.2018
Wo: ENSO Gebäude, Friedrich-List-Platz 2, 01069 Dresden (direkt am Hauptbahnhof)
Thema: Krebsbehandlung
Referent: Roland Methner
Anmeldung: FDH Sachsen, Tel. 0351 / 65 88 930

2018 kommt Roland Methner zusammen mit Michael Leisten nach Dresden. Sie gestalten gemeinsam den Homöopathietag. Das Thema ist: Ängste, Zwänge und Depressionen in der homöopathischen Praxis. Dies ist ein hochaktuelles Thema, da psychische Erkrankungen in den letzten 10 Jahren deutlich zugenommen haben.

Ziel des Seminars ist es, anhand zahlreicher Praxisfälle aufzuzeigen, wie die homöopathische Behandlung bei diesen Erkrankung aussehen kann. Durch Fallbeispiele werden die üblichen Praxisschwierigkeiten (Anamnese, Fallanalyse, Repertorisation, zuverlässige Rubriken, Verlaufsparameter, Reaktionsbeurteilung u.a.) besprochen. Es wird ein sehr ausfühliches Skript ausgegeben.



Klassische Homöopathieausbildung in Dresden

Es ist auch für Externe möglich an der Heilpraktikerschule die Homöopathieausbildung zu besuchen.
Am 02.09.2017 beginnt ein neuer Kurs über 3 Jahre. Unterricht ist alle 3 Wochen freitags von 8:15 bis 13:15. Neben den theoretischen Grundlagen und Materia medica gibt es ein Ambulatorium. Nach den 3 Jahren hat man eine gute Grundlage zur homöopathischen Tätigkeit.
Info: www.dresdner-heilpraktikerschule.de oder Tel. 0351 / 6588930











Links
 

Klassische Homöopathie
 


      Startseite
Andere Therapien
 


Zur Person
 

Kontakt
 Vorträge/Seminare
Impressum
Behandlungsschwerpunkte in der Praxis